fussgaenger-radweg-aufgehobenFührerschein mit 17 Jahren

Begleitete Fahren - PKW Führerschein mit 17 Jahren

Seit dem 1.6.2005 können Sie Ihren Führerschein bereits ab 17 Jahren machen.

Hinweis: Die Antrags-Formulare können Sie direkt bei dem Landesbetrieb Verkehr im Internet herunter laden, die Links finden Sie im im Text weiter unten !

Was brauchen Sie für Ihren Führerschein ab 17 Jahren?

1) Normaler Antrag auf Fe (Fahrerlaubnis)      
mit entsprechenden Verwaltungsgebühren,      
aufgeschlüsselt auf dem Antrag (den Antrag haben wir für Sie vorrätig)
Verwaltung
38,30 €
 
(Sehtest,SM/EH,Foto,Unterschrift)
KBA*
3,30 €
 
 
KBA*
1,80 €
 
 
Zwischensumme
43,40 €
43,40 €
zusammen mit      
2) Antrag auf „Begleitetes Fahren“ (Antrag auf Erteilung einer Ausnahme)      
mit entsprechenden Verwaltungsgebühren,      
aufgeschlüsselt auf dem Antrag
Verwaltung
7,70€
 
 
KBA
3,30€
 1,80
 
Zwischensumme
11,00€
1,80€
     
======
 Klebesiegel
Summe
 0,30
56,50 €
  • Der Erziehungsberechtigte unterschreibt den Antrag als ein Erziehungsberechtigter.
  • Der Begleiter unterschreibt als Begleiter

3) Kopie des Ausweises des Erziehungsberechtigten

4) Einwilligungserklärung ( Download: Antrag mit Einwilligungserklärung)

5) Führerscheinkopie des Begleiters:

  • über 30 Jahre,
  • 5 Jahre im Besitz der europäischen Fe Kl. B,
  • nicht mehr als 3 Punkte im KBA**
  • wenn der heutige Name des Begleiters und der Name im Führerschein nicht identisch sind, ist ein Nachweis über die Namensführung zu erbringen, z.B. Namensänderungsurkunde oder alter und neuer Name im Personalausweis.
*) KBA = Kraftfahrt Bundes Amt
**)

Relevante Links:
Landesbetrieb Verkehr Hamburg
Modellversuch Führerschein ab 17 (auf dieser Seite finden Sie ebenfalls die Antragsformulare und eine Menge weitere Hinweise)